Executive MBA der HFU Business School an der Hochschule Furtwangen


Kontakt:

Regina Feketics
Jakob-Kienzle-Straße 17
78054 VS-Schwenningen
Tel.: 07720/307-4315
E-Mail: execmba@hs-furtwangen.de
Zur Website


Executive MBA der HFU Business School

Das Executive MBA Programm ist ein berufsbegleitendes Managementstudium der HFU Business School. Das seit 2003 etablierte Angebot dauert vier Semester und ist auf General Management ausgerichtet; Unterrichtssprache ist Englisch. Am Ende wird erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der international anerkannte Titel Master of Business Administration (MBA) verliehen. Die ausgezeichnete Qualität des Executive MBA ist durch die Systemakkreditierung bestätigt.

Wichtig ist für uns und unsere Programm-Teilnehmenden: Die Semestergröße mit max. 15 Studierenden, die eine persönliche Betreuung durch hoch qualifizierte und international erfahrene Professorinnen und Professoren ermöglicht, effektives und praxisorientiertes Lernen durch Case Studies, die Bestätigung der hohen Qualität unseres Programms durch die regelmäßig durchgeführte Evaluation seitens der Programm-Teilnehmenden und die erfolgreiche Akkreditierung. Während der Semester finden die Lehrveranstaltungen ca. alle zwei Wochen an Freitagen und Samstagen statt. Das vierte Semester ist vollständig dem Verfassen einer Masterarbeit gewidmet. In diesem vierten Semester finden keine Lehrveranstaltungen statt. Alle Lehrveranstaltungen finden auf unserem Campus in VS-Schwenningen statt.

Das Programm vermittelt praktisches und praxisorientiertes Wissen innerhalb eines wohl strukturierten theoretischen Rahmens und stärkt insbesondere interdisziplinäres und interkulturelles Wissen und Erfahrungen. So prägen auch Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen in Europa und Asien das Profil des Executive MBA Programms. Zwei jeweils einwöchige Kursmodule an internationalen Universitäten zählen zum festen Kursprogramm.

Der intensive Kontakt innerhalb der kleinen Studiengruppen trägt wesentlich zur Dynamik des Kurses bei und ermöglicht einen enormen Wissenstransfer und den Aufbau eines Netzwerkes, das zumeist auch noch lange nach dem Abschluss weiter besteht.

Voraussetzungen für das Studium sind ein erster staatlich anerkannter Hochschulabschluss, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung sowie gute Englisch-Kenntnisse und die Teilnahme an einem persönlichen Interview.

Das Programm startet jeweils zum Sommersemester, Bewerbungsschluss ist der 15. Januar.

 

Neu: CAS-Zertifikat „Management Essentials for Professionals“

Seit 2021 bietet die HFU Business School zusätzlich das einsemestrige CAS-Programm (Certificate of Advanced Studies) „Management Essentials for Professionals“ (MEP) an. Es ist identisch mit dem ersten Semester des Executive MBA und wird gemeinsam unterrichtet. Es findet immer im Sommersemester statt.

Der Fokus dieses Programms liegt auf Kernfunktionen moderner Betriebswirtschaftslehre. Hierzu gehören folgende, gleichwertige Module:

  • Strategic Management
  • International Finance
  • Management Accounting
  • Financial Accounting
  • International Marketing
  • Human Resource Management
  • Project Management

Beim Abschluss dieses Programms handelt es sich um ein staatlich anerkanntes Certificate of Advanced Studies (CAS).

Voraussetzungen für das Kontaktstudum sind mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, gute bis sehr gute Englischkenntnisse sowie die Teilnahme an einem Auswahl-Interview. Ein Erststudium wird nicht zwingend vorausgesetzt.

Das Programm startet jeweils zum Sommersemester, Bewerbungsschluss ist der 1. März.

Es kann im Anschluss zu einem kompletten Executive MBA ausgebaut werden. Hierfür werden alle Leistungen aus diesem Programm angerechnet.

Unser Angebot richtet sich an:

Das Executive MBA Programm der HFU Business School richtet sich an Berufstätige mit staatlich anerkanntem Studienabschluss, mindestens 5 Jahren Berufserfahrung und Interesse an zusätzlicher Managementkompetenz sowie guten bis sehr guten Englischkenntnissen.