Zurück

Fremdsprachen



Kontakt:


Wilhelm-Binder-Str. 19
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: 0800 3456500
E-Mail: beratung@alfatraining.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: 0800 3456-500 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr).

Gerne laden wir Sie auch zu einem Beratungsgespräch über unsere Videokonferenzplattform alfaview® ein. Hierfür senden wir Ihnen per E-Mail einen Einladungslink. Wir freuen uns auf Sie!


alfatraining Bildungszentrum GmbH

alfatraining ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung und bietet über 300 modulare Kurse in verschiedenen arbeitsmarktrelevanten Fachbereichen an. Das Lehrangebot von alfatraining wird stetig an die Bedingungen von Industrie und Wirtschaft angepasst.

Dank der nach AZAV zertifizierten Videotechnik alfaview® können alle unsere Kurse mit dem eigenen Computer – von zuhause aus – besucht werden.

Hier finden Sie die Systemvoraussetzungen für den virtuellen Klassenraum alfaview®. Falls Sie keinen geeigneten Computer haben, erhalten Sie von uns das technische Equipment, um von zuhause aus am Kurs teilnehmen zu können. Von zuhause aus nehmen Sie wie üblich im virtuellen Klassenraum am regulären Unterricht teil. Falls Ihnen die räumlichen und technischen Voraussetzungen eine Teilnahme im Homeoffice nicht ermöglichen, können Sie Ihren Kurs auch in einem unserer Bildungszentren absolvieren.

Unser Angebot richtet sich an:

Arbeitssuchende, Wiedereinsteigende sowie alle, die sich beruflich neu orientieren oder weiterqualifizieren möchten, können ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch eine Weiterbildung bei alfatraining erhöhen. Das Lehrgangskonzept ist von der Agentur für Arbeit anerkannt und nach der Zulassungsverordnung AZAV zertifiziert, eine Förderung mit Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ist möglich.
Eine Förderung ist auch über den Europäischen Sozialfonds (ESF), die Deutsche Rentenversicherung (DRV) oder über regionale Förderprogramme möglich.
Für Zeitsoldaten besteht die Möglichkeit, Weiterbildungen über den Berufsförderungsdienst (BFD) zu besuchen.
Auch Firmen können ihre Mitarbeiter über eine Förderung der Agentur für Arbeit (Qualifizierungschancengesetz) qualifizieren lassen.

BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH – Villingen-Schwenningen

Gerberstraße 53
78050 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07461/15099-33
Zur Website

Erich-Hauser-Gewerbeschule Rottweil

Heerstr. 150
78628 Rottweil
Tel.: 0741/2708-400
Zur Website

Erwin-Teufel-Schule, Berufliche Schulen Spaichingen

Alleenstraße 40
78549 Spaichingen
Tel.: 07424/882480
Zur Website


Kontakt:

Regina Feketics
Jakob-Kienzle-Straße 17
78054 VS-Schwenningen
Tel.: 07720/307-4315
E-Mail: execmba@hs-furtwangen.de
Zur Website



Executive MBA der HFU Business School

Das Executive MBA Programm ist ein berufsbegleitendes Managementstudium der HFU Business School. Das seit 2003 etablierte Angebot dauert vier Semester und ist auf General Management ausgerichtet; Unterrichtssprache ist Englisch. Am Ende wird erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der international anerkannte Titel Master of Business Administration (MBA) verliehen. Die ausgezeichnete Qualität des Executive MBA ist durch die Systemakkreditierung bestätigt.

Wichtig ist für uns und unsere Programm-Teilnehmenden: Die Semestergröße mit max. 15 Studierenden, die eine persönliche Betreuung durch hoch qualifizierte und international erfahrene Professorinnen und Professoren ermöglicht, effektives und praxisorientiertes Lernen durch Case Studies, die Bestätigung der hohen Qualität unseres Programms durch die regelmäßig durchgeführte Evaluation seitens der Programm-Teilnehmenden und die erfolgreiche Akkreditierung. Während der Semester finden die Lehrveranstaltungen ca. alle zwei Wochen an Freitagen und Samstagen statt. Das vierte Semester ist vollständig dem Verfassen einer Masterarbeit gewidmet. In diesem vierten Semester finden keine Lehrveranstaltungen statt. Alle Lehrveranstaltungen finden auf unserem Campus in VS-Schwenningen statt.

Das Programm vermittelt praktisches und praxisorientiertes Wissen innerhalb eines wohl strukturierten theoretischen Rahmens und stärkt insbesondere interdisziplinäres und interkulturelles Wissen und Erfahrungen. So prägen auch Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen in Europa und Asien das Profil des Executive MBA Programms. Zwei jeweils einwöchige Kursmodule an internationalen Universitäten zählen zum festen Kursprogramm.

Der intensive Kontakt innerhalb der kleinen Studiengruppen trägt wesentlich zur Dynamik des Kurses bei und ermöglicht einen enormen Wissenstransfer und den Aufbau eines Netzwerkes, das zumeist auch noch lange nach dem Abschluss weiter besteht.

Voraussetzungen für das Studium sind ein erster staatlich anerkannter Hochschulabschluss, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung sowie gute Englisch-Kenntnisse und die Teilnahme an einem persönlichen Interview.

Das Programm startet jeweils zum Sommersemester, Bewerbungsschluss ist der 15. Januar.

 

Neu: CAS-Zertifikat “Management Essentials for Professionals”

Seit 2021 bietet die HFU Business School zusätzlich das einsemestrige CAS-Programm (Certificate of Advanced Studies) “Management Essentials for Professionals” (MEP) an. Es ist identisch mit dem ersten Semester des Executive MBA und wird gemeinsam unterrichtet. Es findet immer im Sommersemester statt.

Der Fokus dieses Programms liegt auf Kernfunktionen moderner Betriebswirtschaftslehre. Hierzu gehören folgende, gleichwertige Module:

  • Strategic Management
  • International Finance
  • Management Accounting
  • Financial Accounting
  • International Marketing
  • Human Resource Management
  • Project Management

Beim Abschluss dieses Programms handelt es sich um ein staatlich anerkanntes Certificate of Advanced Studies (CAS).

Voraussetzungen für das Kontaktstudum sind mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, gute bis sehr gute Englischkenntnisse sowie die Teilnahme an einem Auswahl-Interview. Ein Erststudium wird nicht zwingend vorausgesetzt.

Das Programm startet jeweils zum Sommersemester, Bewerbungsschluss ist der 1. März.

Es kann im Anschluss zu einem kompletten Executive MBA ausgebaut werden. Hierfür werden alle Leistungen aus diesem Programm angerechnet.

Unser Angebot richtet sich an:

Das Executive MBA Programm der HFU Business School richtet sich an Berufstätige mit staatlich anerkanntem Studienabschluss, mindestens 5 Jahren Berufserfahrung und Interesse an zusätzlicher Managementkompetenz sowie guten bis sehr guten Englischkenntnissen.

Ferdinand-von-Steinbeis Schule, Gewerbliche Schulen Tuttlingen

Mühlenweg 21
78532 Tuttlingen
Tel.: 07461/9262800
Zur Website

Fritz-Erler-Schule Tuttlingen

Mühlenweg 23/29
78532 Tuttlingen
Tel.: 07461/9262900
Zur Website


Kontakt:

Senem Blagojevic
An der Donauhalle 2a
78166 Donaueschingen
Tel.: 06221 7733333
E-Mail: Fortbildung-bw@gfn.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kostenlos anrufen

Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

Beratung buchen

https://www.gfn.de/kontakt/


GFN GmbH Trainingscenter Donaueschingen

Die GFN GmbH begleitet als Bildungsanbieter mit IT-Spezialisierung deutschlandweit Menschen bei ihrer Weiterbildung und beruflichen Neuorientierung. Der Schwerpunkt des 1997 gegründeten Unternehmens liegt auf Umschulungen und Weiterbildungen in den Bereichen IT, Online-Marketing und Projektmanagement für Arbeitsuchende sowie auf bedarfsorientierten Coachings mit individuellen Schwerpunkten. Darüber hinaus bieten wir IT-Trainings für Berufstätige sowie spezielle Unternehmensschulungen an.

Unsere erfahrenen Berater:innen, Dozent:innen und Coaches wissen genau, wonach Arbeitgeber in der digitalen Arbeitswelt suchen. Dabei verlieren wir den Menschen nie aus den Augen. Denn unsere persönlichen und praxisnahen Konzepte stellen sicher, dass alle Teilnehmenden ihren Abschluss erreichen können – ohne auf dem Weg die Motivation zu verlieren.

Kooperationen mit führenden Herstellern der Softwarebranche und international anerkannte Zertifizierungen, unter anderem von Microsoft, SAP®, ITIL® und PRINCE2®, Oracle, Linux und CompTIA, gewährleisten ein hochwertiges, am fachlichen und technologischen Fortschritt orientiertes Schulungsangebot. Der trainergeleitete Präsenz- und Online-Unterricht findet bundesweit an über 200 Trainingscentern und Kooperationsstandorten sowie ortsunabhängig im virtuellen Klassenzimmer statt.

Wir und unser Kursangebot sind AZAV-zertifiziert – und damit zu 100 % förderbar. Mit einer Förderung, zum Beispiel durch einen Bildungsgutschein oder einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), nimmst du kostenfrei an einer Weiterbildung teil. Als Kostenträger kommen unter anderem die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, Berufsgenossenschaften, Berufsförderungsdienste sowie Rentenversicherungen in Frage.

Ausführliche Informationen zu den Dienstleistungen der GFN GmbH findest du unter gfn.de.

Unser Angebot richtet sich an:

Arbeitsuchende mit Weiterbildungsbedarf im Bereich IT/Digitalkompetenz
Mit welchen Kompetenzen kann ich am heutigen Arbeitsmarkt punkten?

Arbeitsuchende, die sich beruflich neu orientieren möchten
Ich suche nach einem geeigneten Neuanfang – was sind meine Möglichkeiten?

Plötzlich arbeitslos gewordene Menschen
Was ist jetzt zu tun? Wer hilft mir bei meinen nächsten Schritten?
Was mache ich falsch? Welche Fähigkeiten sollte ich aufbauen?

Arbeitsuchende mit individuellen Problemstellungen
Wer hilft mir, meine Probleme zu klären und wieder in den Arbeitsmarkt zu finden?

Beschäftigte, die sich weiterbilden oder ihren Berufsabschluss nachholen möchten
Wie bleibe ich im Job und halte meine (digitalen) Fähigkeiten auf dem neuesten Stand?
Ich komme in meinem Job nicht weiter – wie schaffe ich den Neuanfang in einem IT-Beruf?

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter:innen fit für die neue Arbeitswelt machen wollen
Wie sichere ich mir qualifizierte Fachkräfte, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben?

Ob Arbeitsuchende, Beschäftigte oder Unternehmen – von unseren geförderten Weiterbildungen und Coachings können grundsätzlich alle profitieren. Gemeinsam finden wir das passende Angebot.


Kontakt:

Annett Auer-Thoß
Albert-Schweitzer-Str. 7
78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721 922 200
E-Mail: akademie@vs.ihk.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 08:00-18:00 Uhr


IHK Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg

Entdecken Sie mit der IHK Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg die Weiterbildungsthemen von morgen. Wir bieten Ihnen mit einem bunten und vielfältigen Fächer an Fort- und Weiterbildungen die Möglichkeit, um Ihre ganz persönliche Karriere zu starten. Vom Vertrieb und Marketing über kaufmännische und technische Themen bis hin zum Sprachen lernen.

Die angebotenen Seminare und Lehrgänge der IHK Akademie sind ein Garant für berufliche Qualifizierung und Aufstieg.

Sie haben Ihr ganz persönliches Zukunftsprogramm selbst in den Händen. Ob Sie sich in einem Fachgebiet sicherer fühlen möchten, Ihren Aufstieg vorbereiten, Ihre Mitarbeiter weiterentwickeln oder mit einem Kompetenzsprung Ihre betriebliche Zukunft neu organisieren wollen: Wir bieten Ihnen mit Seminaren, Zertifikatslehrgängen und Aufstiegsfortbildungen stets das nötige Rüstzeug.

Unser Angebot richtet sich an:

Wissen aufbauen, Zukunft gestalten. Ob Firmenschulungen, Zertifikatslehrgänge oder Aufstiegsfortbildungen – wir haben das passende Angebot für Ihren beruflichen Erfolg. Stöbern Sie in unserem Weiterbildungskatalog oder schauen Sie auf unserer Homepage. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Ihr ganz persönliches Zukunftsprogramm.


Kontakt:

Institut Matura
Obere Hauptstraße 4
78532 Tuttlingen
Tel.: 07461 9654350
E-Mail: tut@institut-matura.de
Zur Website



Institut Matura, Inhaber: Golo Schmidt

Das Institut Matura ist seit mehr als 20 Jahren Ihr qualifizierter und professioneller Anbieter für maßgeschneiderte Sprachkurse in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Unser Spektrum umfasst vor allem Englischkurse (u.a. Business English, Legal English, Technical English und Alltagsenglisch) und Deutschkurse für Firmen und Privatkunden in der Region. Auf Nachfrage bieten wir aber auch Kurse in Italienisch, Spanisch, Französisch und anderen Sprachen an. Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden stehen bei uns stets im Vordergrund, so dass wir für jeden Kurs die passende Lehrkraft suchen und uns ganz an den Kundenwünschen ausrichten. Unterricht nach Schema F werden Sie bei uns nicht finden.

Des Weiteren sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für Übersetzungen aller Art – von Urkunden und Zeugnissen bis hin zu Broschüren, Handbüchern oder ganzen Websites. Wir erledigen Ihre Aufträge termingerecht und zu fairen Preisen und arbeiten mit einem großen Netzwerk erfahrener Übersetzer*innen zusammen.

Unser Angebot richtet sich an:

Weiterbildung in Firmen

Weiterbildung für Privatkunden

 


Kontakt:

Ramona Hummel
Kronenstraße 16
78532 Tuttlingen
Tel.: +49 7461 1502-6680
E-Mail: info@mba-medicaldevices.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9:30 – 16:30

Online Termine nach Vereinbarung


International Business School Tuttlingen – MBA in Medical Devices and Healthcare Management

Berufsbegleitendes MBA-Programm im Gesundheits- und Medizintechnik-Management

Das Masterstudium im Bereich Gesundheits- und Medizintechnik-Management verbindet langjährige Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von MBA-Aufbaustudienprogrammen mit der fachlichen Expertise der Unternehmen der „Medical Device Industries“ und des „Healthcare Managements“.

Das MBA-Studium an der International Business School ist berufsbegleitend. Neben betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten stehen gesundheitswissenschaftliche Management-Kompetenzen im Mittelpunkt.

Studienschwerpunkte

  • Betriebswirtschaftslehre
  • internationales Management
  • Healthcare Management
  • Regulatory Affairs

Karrierechancen

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang „Medical Devices & Healthcare Management“ richtet sich an aufstiegsorientierte Mitarbeiter der Medizintechnik- und Biomedizintechnikbranche, die ihre Kompetenzen im internationalen Management und Marketing ausbauen möchten. Die Berufs- und Karrierechancen nach dem Abschluss sind exzellent.

Eine Bewerbung für den Masterstudiengang Medical Devices & Healthcare Management an der International Business School Tuttlingen der Hochschule Furtwangen ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Arbeitsfelder

  • Projektmanagement
  • Marketing und Produktmanagement
  • Regulatory Affairs
  • Human Resource Management
  • Management

Studienvoraussetzung

  • abgeschlossenes Erststudium beispielsweise als Ingenieur/-in, Naturwissenschaftler/-in, Arzt/Ärztin, Betriebswirt/-in
  • TOEFL und GMAT
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Eingangsinterview

Gründe für ein Management-Studium

  • kooperierende Medizintechnik-Unternehmen
  • gemeinsam mit der Industrie entwickelter Studiengang
  • Studieren in einem Medizintechnik-Cluster
  • Erwerb von Führungskompetenzen
  • exzellente Job- und Berufsperspektiven

Unser Angebot richtet sich an:

Zielgruppe

Das berufsbegleitende MBA-Studium „Medical Devices & Healthcare Management“ richtet sich an aufstiegsorientierte Mitarbeiter der Medizintechnik- und Biomedizintechnikbranche, die ihre Kompetenzen im internationalen Management und Marketing ausbauen möchten.


Kontakt:

HFU | Netzwerk F.I.T
Susanne Köcher
Jakob-Kienzle-Straße 17
78054 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 307-4375
E-Mail: netzwerk-fit@hs-furtwangen.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Mo-Fr  08.00 – 12.00 Uhr


Netzwerk Frauen.Innovation.Technik BW | Hochschule Furtwangen

Das Netzwerk Frauen.Innovation.Technik, kurz Netzwerk F.I.T, ist eine Arbeitsgruppe, die mit verschiedenen Maßnahmen dazu beiträgt, den Frauenanteil in den Natur- und Ingenieurwissenschaften zu erhöhen. Es setzt die Maßnahmen im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg um und wird durch dieses finanziert. Es ist an der Hochschule Furtwangen (HFU) angesiedelt.

Wir tragen durch verschiedene Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in Natur- und Ingenieurwissenschaften bei:

1.) scientifica.de ist ein Informationsportal vor allem für Frauen, die einen MINT-Studiengang studieren oder wissenschaftlich in einem MINT-Fach in Baden-Württemberg tätig sind.

2.) Die Veranstaltungen informatica feminale Baden-Württemberg und meccanica feminale sind jeweils jährlich stattfindende fünftägige Weiterbildungswochen für Frauen aus den Bereichen Informatik bzw. Ingenieurswesen.

3.) Die Wanderausstellung Patente Frauen mit 14 Roll-Ups (zwölf Exponate und zwei mit Hintergrundinformationen) zum Thema Frauen, Innovation und Technik.

Unser Angebot richtet sich an:

scientifica.de richtet sich an verschiedene Nutzerinnen aus den Bereichen Wissenschaft und Technik: Abiturientinnen, die sich über MINT-Berufe orientieren wollen, Studentinnen, Doktorandinnen, Habilitandinnen, Junior-Professorinnen, Professorinnen, Forscherinnen, MultiplikatorInnen sowie alle anderen an den MINT-Fächern Interessierten. Für alle diese Frauen stellt scientifica vielfältige und nützliche Informationen zu Karrieremöglichkeiten in den MINT-Wissenschaften und darüber hinaus zur Verfügung.

Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg und die Frühjahrshochschule meccanica feminale richtet sich vor allem an Studentinnen der Fächer Informatik und Maschinenbau / Elektrotechnik.

SG IT Consulting und Training

Hermann-Hesse-Str. 41
72160 Horb
Tel.: 07451/623100
Zur Website

Staatliche Feintechnikschule

Rietenstraße 9
78054 VS-Schwenningen Schwenningen
Tel.: 077208334183
Zur Website


Kontakt:

Frau Alexandra Gaß-Miksad
Predigerstraße 52
78628 Rottweil
Tel.: 0741/94258-0
E-Mail: info@lfa.org
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag         08:00 – 17:00 Uhr

Dienstag       08:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch      08:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag  08:00 – 17:00 Uhr

Freitag          08:00 – 17:00 Uhr

Samstag        Geschlossen

Sonntag        Geschlossen


Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten

Seit 1979 setzt sich die Stiftung-Lernen-Fördern-Arbeiten mit ihren Gründervereinen für die Verbesserung der Chancen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein. Sie initiiert, fördert und organisiert inklusive Soziale Arbeit in Bildung und Qualifizierung, Integration, Berufliche Rehabilitation und Teilhabe sowie Arbeitsförderung.

Die Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten bietet ein breit gefächertes Angebot an Fort- und Weiterbildungen. Beispielsweise können Sie bei VIONA in virtuellen Klassenzimmern verschiedene Umschulungen und Qualifizierungen bei uns absolvieren. Des Weiteren bieten wir an verschiedenen Standorten die Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in oder Sozialpädagogischen Assistenz an.

Das gemeinnützige Institut für Qualitätsentwicklung in der Bildung, gegründet mit Prof. Dr. Norbert Huppertz, ist eine Einrichtung der Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten. Neben Fort- und Weiterbildungen von pädagogischen Fachkräften bieten wir auch Beratung, Prozessbegleitung, Fachberatung und Implementierung von Qualitätssystemen an. Damit setzen wir uns für die Qualitätsentwicklung und -sicherung sowie die fachlich-konzeptionelle Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen und anderen pädagogischen Institutionen ein. Mit dem IQB leistet die Stiftung einen nachhaltigen Beitrag zur Schaffung, Sicherung und Verbesserung hochwertiger Angebote der Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen.


Kontakt:

Dominik Vatter
Vorderer Eckweg 35
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: +49772150626-0
E-Mail: d.vatter@bildungszentrum.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Die Schulungszentren sind von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr von Montag bis Freitag geöffnet.

 

Vatter Bildungszentrum Villingen
Vorderer Eckweg 35
78048 VS-Villingen
Tel. 07721 506260
Fax 07721 5062630
villingen@bildungszentrum.de

 

Vatter Bildungszentrum Tuttlingen
Bahnhofstr. 35
78532 Tuttlingen
Tel. 07461 9101201
Fax 07461 9101202
tuttlingen@bildungszentrum.de


Vatter Bildungszentrum

Seit 1976 ist das Vatter Bildungszentrum, mittlerweile in der zweiten Generation, in der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen tätig. Von dieser reichen Erfahrung und einem gut etablierten Netzwerk im regionalen Arbeitsmarkt profitieren Bildungsinteressierte.

Die Lehrgänge und Seminare orientieren sich am Bedarf der Wirtschaft. Ein besonderer Wert wird bei unseren Angeboten auf anerkannte Abschlüsse gelegt.

Entdecken Sie unsere Angebote auf www.bildungszentrum.de !

Unser Angebot richtet sich an:

Das Vatter Bildungszentrum hilft Angelernten, Ungelernten und Rehabilitanden zu einem anerkannten/neuen Abschluss/Berufsabschluss. Im Angebot finden sich neben den regulären Vollzeitmaßnahmen diverse Teilzeit-Umschulungen und -Weiterbildungen, welche eine wichtige Chance für Mütter und Väter darstellen, um einen Abschluss auch bei familiären Verpflichtungen anzugehen.

Neben den Bildungsangeboten haben wir auch Deutschsprachkurse und berufliche Coachings im Angebot.

Alle Kurse sind nach AZAV zertifiziert oder vom BAMF zugelassen und können durch öffentliche Kostenträger gefördert werden.

  • Kaufmännische Umschulungen
  • Umschulungsvorbereitungskurse, Teilqualifizierungen und Vorkurse auf die Externen Prüfung
  • Weiterbildungen in den Bereichen der Finanz-/Lohnbuchhaltung, der kaufmännischen Sachbearbeitung, im Lager und im Verkauf
  • Weiterbildung in pflegerischer und hauswirtschaftlicher Alltagsbegleitung sowie als Transportfahrer*in mit Führerschein
  • Individual Coaching für Arbeitssuchende, Auszubildende und Existenzgründer
  • EDV-Training und Berufliche TrainingsCenter
  • Business-English
  • Deutschkurse für Migranten


Kontakt:

Thomas Gähme
Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen
Tel.: 0771-1001
E-Mail: team@vhs-baar.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9:00 bis 12:30 Uhr

Montag bis Donnerstag 14:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Telefone sind von 10:00 bis 12:00 und von 15:00 bis 17:00 Uhr freigeschaltet.


Volkshochschule Baar

Die vhsbaar als interkommunaler Weiterbildungsträger der vier Städte Donaueschingen, Blumberg, Bräunlingen und Hüfingen ist Ort der Begegnung und gleichzeitig Ansprechpartner für alle Bürger*innen jeglichen Alters für die persönliche und berufliche Weiterbildung.

Mit der jungen Donau, die sich ab Donaueschingen, dem Hauptsitz der vhsbaar, ihren Weg munter bahnt, sprudeln die Ideen des vhsbaar-Teams um die Wette. Innovativ und aktuell, am Puls der Zeit orientiert, mit Altbewährtem in Kombination, wird in den Bereichen Politik-Gesellschaft-Umwelt, Kultur und Gestalten, Junge vhs, Sprachen und Gesundheitsbildung, Arbeit und Beruf ein qualitativ hochwertiges und bedarfsgerechtes Programm angeboten.
Exkursionen und Vorträge sowie Kurse in Präsenz und im Online-Format bereichern in der Region jeden Teilnehmenden individuell und auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

Über der Freude am Lernen steht das Erleben in Gemeinschaft.

Die drei Außenstellen Blumberg, Bräunlingen und Hüfingen setzen dabei ihre eigenen Akzente. Während der vhsbaar in Blumberg durch seine Entfernung zu Donaueschingen und Nähe zur Schweizer Grenze eine besondere Funktion zukommt, steht die Außenstelle in Bräunlingen für hochqualifizierte Fortbildung zum Beispiel im digitalem Programmbereich und der Gesundheitsprävention. Die vhsbaar in Hüfingen bietet schwerpunktmäßig Fahrten zu kulturellen Zielen in Baden-Württemberg an.


Kontakt:

Irmgard Reger
Klosterstraße 14
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423771180
E-Mail: irmgard.reger@oberndorf.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9.00 – 12.00 Uhr,
Montag bis Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr
Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
Schwedenbau, Klosterstraße 14, I. Stock (Aufzug)


Volkshochschule Oberndorf am Neckar

Die Volkshochschule Oberndorf am Neckar versteht sich als Garant des gesetzlichen Weiterbildungsauftrags.
Wir sind Lernort und Bürgerforum sowie Kultur- und Gesundheitszentrum und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Entwicklung der sozialen, kultur- und rechtsstaatlichen Demokratie.
Unser vorrangiges Ziel ist es, eine breitgefächerte und innovative Weiterbildung zu erhalten und auszubauen.

Unser Angebot richtet sich an:

Das Bildungsangebot der vhs Oberndorf a. N. richtet sich primär an alle Bildungswilligen – Einzelpersonen, Vereine, Firmen, Gruppen – sowie an Menschen mit Bildungsdefiziten, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und Vorbildung, Konfession, Nationalität, Hautfarbe oder Geschlecht.

Volkshochschule Rottweil

Kameralamtsgasse 1
78628 Rottweil
Tel.: 0741/494 440
Zur Website


Kontakt:

Claudia Schmid
Hauptstraße 25
78713 Schramberg
Tel.: 07422 29 256
E-Mail: claudia.schmid@schramberg.de
Zur Website



Volkshochschule Schramberg

Die Volkshochschule ist Ihr Weiterbildungszentrum für Erwachsene vor Ort.
Wir ermöglichen lebensbegleitendes Lernen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Bildungshintergrund. Recht auf Bildung bedeutet für Sie in jedem Semester ein vielfältiges Angebot an Sprach- und Gesundheitskursen, Veranstaltungen zur politischen und kulturellen Bildung, Seminare für berufsübergreifende Qualifikationen und Kurse zur Persönlichkeitsbildung sowie kreatives Gestalten.

 

Unser Angebot richtet sich an:

“Weiterbildung beginnt mit Neugierde”. Die Volkshochschule ist offen für alle, sie ist wohnortnah und lokal vernetzt. Als zertifizierte Bildungseinrichtung ist die vhs Schramberg ein wichtiger Partner bei der beruflichen Weiterbildung und der Integration. Gerne bieten wir auch eine speziell für Sie zugeschnittene Firmenschulung an. Die vhs Schramberg ist nach AZAV zertifiziert.

Volkshochschule St. Georgen

Hauptstr. 9
78112 St. Georgen
Tel.: 07724/87152
Zur Website


Kontakt:

Hans-Peter Jahnel
Schulstraße 6
78532 Tuttligen
Tel.: 07461969113
E-Mail: jahnel@vhs-tuttlingen.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag 10.00-12.30 Uhr 14.00-17.00 Uhr
Dienstag 14.00-17.00 Uhr
Mittwoch 14.00-17.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
Freitag 08.00-12.30 Uhr 14.00-16.00 Uhr


Volkshochschule Stadt und Kreis Tuttlingen

Die Volkshochschule für Stadt und Kreis Tuttlingen wurde 1946 als eine der ersten hauptamtlich geleiteten Volkshochschulen in Baden-Württemberg gegründet. Seit ihren Anfängen hat sich die vhs zu einem modernen Zentrum der Weiterbildung entwickelt und ist seit über 10 Jahren nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.

In fünf Hauptfachbereiche gliedert sich das Angebot der Volkshochschule, die zweimal im Jahr ein umfangreiches Programm mit jeweils einem zentralen Semesterthema veröffentlicht. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Fachbereichen Sprachen, Deutsch als Fremdsprache (inkl. Integrationskurse), Gesundheit, berufliche Bildung (EDV / Neue Medien) sowie im Bereich des künstlerischen und handwerklichen Gestaltens. Studienreisen und Kunstexkursionen sowie Vorträge zu gesellschaftspolitischen Themen bereichern das Kernangebot.

Mit einem flächendeckenden Bildungsangebot in Tuttlingen, Spaichingen, Trossingen sowie 12 weiteren Außenstellen in kleineren Kreisgemeinden hat sich die Volkshochschule für Stadt und Kreis Tuttlingen als einer der größten Weiterbildungsträger im Landkreis etablieren können, der ergänzend zu allgemeinen Kursen und Seminaren auch Unternehmen, Betrieben und anderen Institutionen maßgeschneiderte Fortbildungsangebote bietet.

Unser Angebot richtet sich an:

Unser Angebot richtet sich an Erwachsene, die sich auf verschiedenen Gebieten weiterbilden, Sprachkenntnisse erwerben oder ihr berufliches Wissen erweitern möchten. Auch für Kinder und Jugendliche (“junge vhs”) bieten wir zielgruppenspezifische Kurse an.

Für Unternehmen und Institutionen erstellen wir gerne speziell zugeschnittene Schulungen.

Volkshochschule Sulz

Holzhauser Straße 2
72172 Sulz am Neckar
Tel.: 07454 9800 9400
Zur Website

Volkshochschule Triberg

Hauptstraße 57
78098 Triberg
Tel.: 07722/953252
Zur Website


Kontakt:

Ina Schweizer, vhs-Leiterin
Metzgergasse 8
78054 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720-823344
E-Mail: vhs@villingen-schwenningen.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Keine angegeben

 

vhs-Geschäftsstelle
Stadtbezirk Schwenningen

Metzgergasse 8
78054 Villingen-Schwenningen

vhs-Geschäftsstelle
Stadtbezirk Villingen

Kanzleigasse 6 (Münsterplatz)
78050 Villingen-Schwenningen

Tel. 07720/82-3344
vhs@villingen-schwenningen.de


Volkshochschule Villingen-Schwenningen

An ihren Standorten in beiden Stadtbezirken Villingen und Schwenningen bietet die Volkshochschule, eine Abteilung des Amts für Jugend, Bildung, Integration und Sport der Stadt Villingen-Schwenningen – zertifiziert nach AZAV – ein vielseitiges Programm zur Fort- und Weiterbildung in den Bereichen berufliche Bildung / Neue Medien, Sprachen, Politik / Gesellschaft, Kunst / Kultur und Gesundheit.
Semesterunabhängig starten alle Kurse das ganze Jahr über, in kurzen und längeren Formaten in Präsenz, Online oder Hybrid.

Zum Angebot gehören unter anderem eine Abendhauptschule, Seminare in den Bereichen Softskills und Bewerbertraining, berufliche und allgemeinbildende Sprachkurse, Deutsch als Fremdsprache mit telc-Sprachprüfungen, Integrationskurse / berufliche Deutschkurse (BAMF), Seminare zu Gesellschaft / Politik, Kunst / Kultur, Kurse zur Gesundheitsprävention / Bewegung / Entspannung und Ernährung sowie Qualifizierungen und Fortbildungen von Tagespflegepersonen und Weiterbildungen für päd. Fachkräfte.

 

Unser Angebot richtet sich an:

Vor allem Erwachsene, die sich weiterbilden, Sprachkenntnisse erwerben, oder ihr berufliches Wissen erweitern mochten.
Bei uns finden Sie aber auch Angebote für die ganze Familie.


Kontakt:

Andrea Thiel und Stefanie Kores
Mönchweiler Straße 1/8
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721 296759-0
E-Mail: villingen-schwenningen@wbstraining.de
Zur Website


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr


WBS TRAINING Villingen-Schwenningen

WBS TRAINING ist ein führender Anbieter für geförderte berufliche Weiterbildung.
Seit über 40 Jahren stärken wir Menschen durch Bildung. Immer kompetent, immer mit Herz.

Unsere Teilnehmer erhalten professionelles Wissen und Können, z. B. in den Bereichen IT, SAP, CAD, Personal, Medien, Kaufmännisches, Sprache oder Gesundheit. Damit steigern sie ihre Jobchancen nachhaltig.

Als einer von bundesweit über 200 Standorten ist WBS TRAINING in Villingen-Schwenningen der erfahrene Experte vor Ort, wenn es um geförderte Weiterbildungen für Arbeitsuchende geht.

Auch Sie als Unternehmen und Ihre Mitarbeiter beraten wir gerne zum Qualifizierungschancengesetz. Unsere Angebote sind zertifiziert und damit förderfähig. Interessierte können sich kostenlos und individuell beraten lassen.

Unser Angebot richtet sich an:

Arbeitsuchende

Unternehmen und deren Mitarbeitende: Förderung nach dem Qualifizierungs-Chancengesetz und Weiterbildung während der Kurzarbeit

Zinzendorfschulen

Mönchweilerstr. 5
78126 Königsfeld
Tel.: 07725/938172
Zur Website